Freundeskreis La Haye du Puits e.V.
Francis, Emilie, Laurence, Marie-France, Pascal, Manu
Goury
Das Rathaus von La Haye du Puits / L'Hôtel de ville de La Haye du Puits
Nach der Gründungsversammlung in 1988 / Après la signature du traité fondateur en 1988
Foire de Lessay
Auf der Brocante / À la brocante
Portbail
Le Mont Saint-Michel
La Pointe du Hoc
Plage de Saint Rémy des Landes
Das Rathaus von Schwanstetten / La mairie de Schwanstetten
Cabanes ("Hütten") de Gouville-sur-Mer
Étretat
Logo Freundeskreis

« Brocante » 2013 und
Besuch in La Haye du Puits vom 17. bis 22. August 2013

Auch in diesem Jahr machten sich 11 Vereinsmitglieder mit einem Kleinbus, einem Pkw und einem Wohnwagen nach La Haye du Puits auf zur alljährlich im August stattfindenden Brocante (Trödelmarkt).

Im Kleinbus von Georg Hutflesz fuhren diesmal Elli und Georg Hutflesz, Rosemarie und Klaus Strehler sowie Karl Reibstein. Im Pkw von Brigitte Heimberger saßen sie selbst, Hans Dieter Lillig sowie unsere beiden "Neulinge" Gabriele Rösel und Jennifer Hertlein. Schließlich verbrachten Suzanne und Michael König 3 Wochen in ihrem Wohnwagen auf dem Campingplatz von Saint Symphorien le Valois.

Verkehrsbedingt kam es am Vorabend der Brocante, Samstag 17.08.2013, zu einer kleinen Verspätung der Ankünfte, so dass uns der Präsident des Freundeskreises « Les Amis de Schwanstetten » Pascal LEROUX erst gegen 20:00 Uhr begrüßen konnte. Wie immer gab es beim Empfang ein freudiges Wiedersehen, auf das mit einem Kir Normand (= Cassis + Crémant) und Orangensaft angestoßen wurde.

Am nächsten Morgen, Sonntag 18.08.2013, trafen wir uns bereits sehr früh zur Brocante. Der Verkaufsstand und der Grill waren bereits aufgebaut, der Grill angeheizt. Es wurden Bierkrüge, Gläser, Geldbeutel, Bilder und allerlei anderer Schnickschnack aus den Kisten und Kartons gezaubert und die Tische damit dekoriert. Unsere mitgebrachten Nürnberger Bratwürste wurden bei schönstem Wetter schon am Vormittag gut verkauft. Unsere französischen Freunde boten Bier und Wein aus Franken an, und am Nachmittag, bereits gegen 15:00 Uhr hieß es am Grill "Ausverkauft". 40 kg Bratwürste in 60 Baguettes fanden ihre Genießer. Bald gab es auch keinen Tropfen Bier mehr, so dass es ein rundherum erfolgreicher Tag wurde. Suzanne und Michael waren zum ersten Mal bei der Brocante dabei und stellten fest, wieviele Arbeiten davor und danach erforderlich sind, um den Stand, den Grill und die Tische und Bänke auf- und wieder abzubauen. An dieser Stelle mal hierfür ein dickes Dankeschön an « Les Amis ».

Der Montag und der Dienstag tagsüber standen zur freien Verfügung, um Ausflüge zu unternehmen und/oder alte Bekanntschaften aufzufrischen bzw. Freundschaften zu pflegen. Am Abend des Dienstags fand dann das schon traditionelle Grillfest bei Charles GUILLEMELLE statt. Pascal LEROUX ließ es sich nicht nehmen, bei seiner Begrüßung besonders herzlich Gabi und Jenni willkommen zu heißen, die beide zum ersten Mal in der Normandie dabei waren. Es wurde viel gelacht bei Makrelen und Côte de porc (= Schweinekotelett), Käse, köstlichen Nachspeisen, Eis, Kaffee, Wasser, Wein und Gesang, natürlich durfte auch der gute Calvados nicht fehlen. Für die ganz Harten gab es zu allerletzt gegen Mitternacht noch einen 44er von Charles.

Die übrige Zeit konnten die Reiseteilnehmer nach eigenen Vorstellungen gestalten, schließlich mussten unsere Gastgeber ja auch dem Broterwerb nachgehen.

Es waren abermals wunderschöne und erlebnisreiche Tage bei unseren Freunden in La Haye du Puits. Wir sagen « Merci mille fois » und freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen zu den Adventsmärkten.

Zur Bildergalerie klicken Sie in eines der kleinen Bildchen oben.


Presse-Echo

Canton und Manche Libre

      

Die nächsten Termine

Keine Termine

Anmeldung